Coolmax Next Level

H.A.D.

€19,95

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Größe:
Farbe: Lava
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Visa
Kostenloser Versand
Verkauf durch PLANETICS, Versand durch H.A.D.
Nachhaltige Lieferung in nur 2 bis 7 Werktagen
Dieses Produkt wurde entwickelt für
Cycling
Running
Wandern & Bergsteigen
Wintersport

Das Coolmax Next Level ist ein Multifunktionstuch der Marke H.A.D.®. Es ist benannt nach dem kühlenden Recycling-Material, welches außerdem atmungsaktiv und schnelltrocknend ist. Als leichtes Schlauchtuch für den Sommer, ist es ideal für deine nächste Radtour, Klettern, Wandern oder Fitness. Das Coolmax Next Level gibt es in vielen verschiedenen Farben und Mustern in der Einheitsgröße 53-62cm(Kopfumfang).    

Highlights:

  • One Size (53-62cm Kopfumfang)
  • Sehr leicht und kaum spürbar
  • Kühlender Effekt und damit ideal für den Sommer
  • Aus recyceltem PET
  • Schnelltrocknend und atmungsaktiv
  • Dehnbar und bietet so viel Tragekomfort
  • Erhältlich in vielen tollen Designs
  • Hergestellt in Deutschland
Herkunft
Deutschland
Alles unter einem Dach: Vom Design, zum Strick, über den Druck, zum Nähen und Verpacken: Alle Multifunktionstücher und insgesamt über 90% der gesamten H.A.D.® Kollektion entwickeln und fertigen Sie unter einem Dach und aus eigener Produktion in Rodenbach, am Rande des grünen Kinzigtals. Auf einer Fläche von 900 Quadratmetern sind alle Abteilungen der Manufaktur möglichst effizient und ressourcenschonend aufeinander abgestimmt. Vom Tisch der Endkontrolle in der Produktion bis zum Startpunkt der Lagerplätze der H.A.D.® Artikel sind es gerade mal 10m. H.A.D.®s Qualitätsversprechen: Alle Mitarbeiter ihrer Manufaktur, wie auch die der Logistikabteilung sind Teil eines umfassenden Qualitätsmanagements. Dabei werden noch alle Artikel von Hand verarbeitet, gepickt und verpackt, sodass alles mehrfach manuell überprüft wird. Fakten: Sämtliche Produkte, die vom Strick über den Druck bis hin zur Auslieferung gelangen, sind nach höchstem Textilen Standard zertifiziert, nämlich dem Oeko-Tex Standard 100, Produktklasse 1 (auch für Babys und Kleinkinder geeignet). Jährlich wird unsere Kollektion von den renommierten Hohenstein-Instituten auf human-ökologische Verträglichkeit getestet. Verwertung von Schnittresten: Dank der Investition in effizientere Zuschnitt-Systeme, konnte die Manufaktur zwischen 2018 und 2019 rund 8% oder 850 KG Rohgarn auf Basis von Polyester (gemessen am Jahresbedarf) einsparen. Entsorgung von Produktionsabfällen: Durch H.A.D.®s Rollenkalander konnten sie den Drucknutzen und die Durchlaufgeschwindigkeit in der Druckproduktion signifikant erhöhen. Sie sparen somit pro 100 Tücher 3,5m² Druckpapier ein. Das verdruckte Papier wird im Altpapier verwertet, die anfallenden Tintenreste werden in Behältern gesammelt und von einem lokal ansässigen Entsorgungsunternehmen entsorgt. Die plastikfreie Produktverpackung: Konsequent ohne Plastikhaken! Die unverkennbare Tuch- und Stirnbandverpackung aus FSC zertifizierter Kartonage (mit recycelten Anteilen) stammt von deutschen Partnern und kommt von jeher gänzlich ohne Plastikhaken aus. Somit verzichtet H.A.D.® auf über 1t Plastikhaken pro Jahr! Zusätzlich wird dadurch weniger Energie für den Transport aufgewendet.
Deutschland
Coolmax EcoMade: H.A.D.® stellte als erster Anbieter von „Multifunctional Headwear“ mit sofortiger Wirkung sein komplettes Coolmax®-Sortiment um auf Coolmax® EcoMade, die recycelte Variante (keine Mikrofaser) des beliebten Performance-Garns. Damit bestehen auf Anhieb 21% der gesamten H.A.D.® Kollektion aus recyceltem PET.
Material

95% recyceltes Polyester, 5% Elastan

Pflegehinweise

Maschinenwäsche: Bei 40°C waschen, nur mit milden Reinigungsmitteln waschen, nicht bleichen, nicht bügeln, nicht chemisch reinigen, nicht im Trockner trocknen

Produkt

Die Headwear zeichnet sich durch ihre kreativen Designs sowie ihre Funktionalität aus. So sind die Stoffe meist atmungsaktiv, thermoregulierend und trocknen schnell. Darüber hinaus verwendet H.A.D. innovative und recycelte Materialien, die in ihrer Herstellung Ressourcen sparen. Das gleiche gilt für die Merino Kollektion, welche besonders angenehm auf der Haut liegt und zudem biologisch abbaubar ist.

Produktion

Alle Schritte der Produktionsentwicklung bis zur Fertigung vereint H.A.D. an seinem Standort in Rodenbach. Dort arbeiten alle Abteilungen effizient und ressourcenschonend zusammen, um qualitativ hochwertige Headwear mit möglichst geringem ökologischem Fußabdruck herzustellen. Durch die Verwertung von Schnittresten konnte H.A.D. zwischen 2018 und 2019 bereits 850 kg Roh-Garn einsparen.

Unternehmen

H.A.D. setzt sich u.a. gemeinsam mit den „H.A.D. Athletes“ dafür ein, dass Sport für alle Menschen zugänglich gemacht wird. Sie engagieren sich in Sportförderungsprojekten von Felix Neureuther, Reinhold Messner und weiteren Größen der Deutschen Sporthilfe. Mittelfristig wollen sie ihre gesamte Kollektion auf nachhaltige Materialien umstellen, d.h. auch den Anteil an Mikrofasern reduzieren und ihren Produktionsstandort immer effizienter machen.

Zuletzt angesehen

Das könnte dir auch gefallen