Bikini Hose FLOW

INASKA

€55,00

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Größe:
Farbe: Dunkelgrün
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Visa
Kostenloser Versand
Verkauf durch PLANETICS, Versand durch INASKA
Nachhaltige Lieferung in nur 3 bis 5 Werktagen
Dieses Produkt wurde entwickelt für
Surf & Swim
20% weniger CO2 Emissionen mehr erfahren mehr erfahren 20 % weniger CO2 Emissionen! Dieses Produkt verursacht ca. 20% weniger Emissionen als ein vergleichbares Produkt. Das liegt vor allem an folgenden Faktoren: CO2 Fußabdruck

Die FLOW Bikini Hose hat einen mittelhohen Sitz und schmeichelt deiner Figur. Sie sitzt außerdem sehr gut, sodass nichts verrutscht und du dich beim Tragen rundum wohlfühlen kannst. Sie besteht aus regeneriertem Polyamid (alten Fischernetzen und Teppichflusen). Durch die große Farb- und Größenauswahl trifft sie jeden Geschmack.

Highlights:

  • Bikini Hose mit mittelhohem Sitz
  • Made in Europe
  • Fair produziert für dich in Portugal 
  • Sehr bequem
  • Aus regeneriertem Polyamid: alte Fischernetze und Teppichflusen
  • Erhältlich in sechs Größen
Herkunft
Portugal
Aus Überzeugung arbeitet INASKA ausschließlich mit Europäischen Partnern zusammen, um faire Arbeitsbedingungen, geringe Transportwege und um einen persönlichen Austausch mit den Näher*innen und Inhabern zu gewährleisten. Der Produktionspartner ist familiengeführt, ansässig in Portugal und spezialisiert auf die Verarbeitung von elastischen Stoffen.
Italien
Das ECONYL® bezieht INASKA von Carvico, Italien.
Material

78% recyceltes Polyamid (ECONYL®), 22% Elasthan

Pflegehinweise

Bei 30° maschinell waschen, bevorzugt kalt.

Warum haben wir diese Marke aufgenommen?

Produkt

Die aus regeneriertem Nylon hergestellte Sport- und Badekleidung liegt weich auf der Haut und ist außerdem atmungsaktiv. Damit unterscheidet sie sich in der Funktionalität nicht von herkömmlicher Activewear. Auch die Langlebigkeit ist durch die hohe Qualität sichergestellt.

Produktion

Aufgrund der verwendeten Materialien können im Vergleich zu konventioneller Sportkleidung aus Polyester, welches auf Basis von Rohöl hergestellt wird, bis zu 80% CO2-Emissionen eingespart werden. Die Produktionsstätte in Portugal stellt außerdem hohe Standards bei den Arbeitsbedingungen sicher und alle werden fair entlohnt.

Zuletzt angesehen

Das könnte dir auch gefallen