Yoga Playsuit Nora

vervola

€98,00

inkl. MwSt. versandkostenfrei

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • SOFORT
  • Visa
Kostenloser Versand
Verkauf durch PLANETICS, Versand durch vervola
Nachhaltige Lieferung in nur 3 bis 5 Werktagen
Dieses Produkt wurde entwickelt für
Fitness
Yoga

Nora - ein Playsuit zum Reinschlüpfen und Wohlfühlen. Der Suit sitzt locker und verzückt mit einem raffinierten Rückenausschnitt. Ebenso ist er vielseitig kombinierbar - ob mit Sportschuhen oder Flip Flops, der Nora Suit ist dein stylischer Begleiter. Das verwendete Lyocell ist super anschmiegsam und elastisch. Der Jumpsuit ist ebenso perfekt für die etwas wärmeren Monate geeignet, denn er ist besonders atmungsaktiv. Die Nachhaltigkeit gerät ebenfalls nicht aus dem Blick, denn die Produktion des Suits erfolgt unter fairen Produktionsbedingungen auf Bali. Insgesamt eine echt gute Wahl!  

Highlights:

  • Stilvoller Jumpsuit - kurz
  • Schöner Rückenausschnitt
  • Sanft & elastisch
  • Sehr atmungsaktiv 
  • Vielseitig kombinierbar
  • Fair hergestellt auf Bali
Herkunft
Indonesien
Jedes Kleidungsstück entsteht in einer Produktionsstätte auf Bali unter fairen Arbeitsbedingungen und mit viel Herzblut und Lebensfreude.
Österreich
Das verwendete Lyocell bezieht Vervola aus Österreich, welches unter umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt wird.
Material

93%Lycocell/7%Elastan

Pflegehinweise

40 Grad Schonwäsche, nicht in den Trockner

Produkt

Alle Kollektionen von vervola sind vom Yoga inspiriert, funktional und mit umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Die meist von Lezing produzierten Stoffe sind antibakteriell und somit weniger anfällig für Gerüche. Du genießt viel Bewegungsfreiheit für eine optimale Ausführung deiner Asanas und anderen sportlichen Aktivitäten. Alle Teile sind äußerst bequem und liegen sehr angenehm auf der Haut. Die Schnitte variieren dabei von slim bzw. enger anliegend, bis zu weiten, lockeren Fits.

Produktion

Produziert wird auf Bali und der Hersteller ist am Unternehmen beteiligt. Somit kann sichergestellt werden, dass alle Mitwirkenden auch entsprechend entlohnt werden und ihren Job gerne machen. Die Produktion ist außerdem darauf aus, ihren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Beim Färben der natürlichen Stoffe werden deshalb auch ausschließlich natürliche und leicht abbaubare Farben eingesetzt, welche die Produkte mit Batikoptik und tollen Farbkombinationen so einzigartig machen.

Unternehmen

Gründerin Susanne will mit ihren Kollektionen Freude bereiten und das nicht nur für ihre Kund:innen. Aus diesem Grund hat sie ihren Produktionspartner am Unternehmen beteiligt. Das macht vervola auch zu einer besonderen Brand, für welche die Profite nicht an erster Stelle stehen. Die Gewinne sollen deshalb möglichst wenig in Werbung und dafür mehr in sinnvolle Projekte fließen.

Zuletzt angesehen

Das könnte dir auch gefallen