„Die Gründer von Iron Roots hatten die Nase voll, dass 90% aller Sportbekleidung aus Plastik besteht und haben das Heft einfach selbst in die Hand genommen, um das zu ändern“

Iron Roots steht für Sport ganze ohne Plastik. Ihre Vision ist es Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit zu vereinen – ganz ohne Kompromisse. Besonderer Fokus liegt hierbei auf das High Performance-Versprechen. Dank der antibakteriellen, kühlenden und antistatischen Eigenschaften der eingesetzten Stoffe kann sich jeder voll und ganz auf den Sport konzentrieren. Von Hanf über Bio-Baumwolle bis zu unterschiedlichen Holzfasern mit Iron Roots kannst du eine breite Palette an pflanzlichen Materialien entdecken, die dich beim Sport auf keinen Fall im Stich lassen.
Sport ganz ohne Mikroplastik
Faire und lokale Produktion in Europa
Maximale Funktionalität beim Sport
Recycling von alter Iron Roots-Bekleidung

Warum du Iron Roots auf PLANETICS findest

Produkt

Während über 90% der Sportbekleidung aus Plastik (v.a. Polyester) besteht, setzt Iron Roots ausschließlich auf pflanzlichen Fasern. Dabei achten sie gleichzeitig auf eine verantwortungsvolle Beschaffung. So sind die Bio-Baumwolle GOTS und die Holzfasern FSC zertifiziert. Hierbei achtet Iron Roots auch darauf, dass die ausgewählten Materialien herkömmlichen Stoffen in Funktionalität und Leistung nichts nachstehend – entsprechend ihrem Leitspruch „design to last“

Produktion

Iron Roots beschafft alle Rohmaterialien innerhalb von Europa. Dabei besuchen sie auch ihre Produktionspartner in regelmäßigen Abständen. All ihre Produktionspartner sind GOTS, ISO und SMETA zertifiziert, das den höchsten Standards entspricht. Zusätzlich achtet Iron Roots stets darauf, dass Ressourcen, wie z.B. Wasser, bei der Produktion sparsam und effizient verwendet wird. Ebenso, dass keine giftigen Chemikalien bei der Produktion verwendet werden.

Unternehmen

Iron Root ist nicht nur auf nachhaltige Produkte bedacht, sondern möchte auch als Unternehmen ganzheitlich nachhaltig sind sein. So kompensieren sie derweil schon die CO2-Emissionen, die beim Versand der Bestellungen entstehen. Mittelfristig wollen sie alle CO2-Emissionen, die bei der Produktion und im Alltag entstehen, entsprechend kompensieren. Auch recyceln sie altgetragene Iron Roots-Kleidung, um die Ressourcen zu schonen.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Merkliste hinzufügenMerkliste durchsuchenVon der Merkliste entfernen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.