VEJA

Das 99%- Problem: Heutzutage bestehen Laufschuhe zu 99% aus Plastik

Ursprünglich bekannt als nachhaltige Sneakermarke beginnt VEJA seit 2019 sich vermehrt einen Namen als Laufschuh-Brand zu machen. Denn heutzutage bestehen die Materialien eines Laufschuhs zu 99% aus Plastik (Polymere), welche auf Roh-Pretroleum basieren. Das wollte VEJA mit dem Launch des Condor in 2019 ändern. VEJAs Leitansatz ist hochfunktionale, bio-basierte und recycelte Materialien miteinander zu kombinieren für die nachhaltigste und sportlichste Erfahrung. Dieser Ansatz basiert auch auf mehreren Jahren von Forschungs- und Entwicklungsarbeit in enger Zusammenarbeit mit ausgewählten Läufer:innen. Dabei versucht VEJA sich stets zu verbessern und hat erste Anpassungen bereits im Condor 2 und auch im Marlin miteinfließen lassen.
Obermaterial zu 100% aus recycelten Plastikflaschen
Naturkautschuk direkt lokal vom Amazonas
Maximale Transparenz in jedem Produktionsschritt
Gefertigt unter fairsten Arbeitsbedingungen

Warum du VEJA auf PLANETICS findest

Produkt

VEJAs Laufschuhe zählen zu den Nachhaltigsten auf unserem Planeten. Anstatt wie die herkömmlichen Hersteller auf Rohöl und neues Plastik zu setzen, bevorzugt VEJA bio-basierte Stoffe bzw. recycelte Materialien. Die Laufschuhe sollen nicht nur nachhaltig, sondern auch hochqualitativ sein. Deshalb wurde jahrelang daran geforscht den richtigen Mix aus funktionalen, bio-basierten und recycelten Materialien zu finden. Hierbei wurde jedes kleinste Detail hinterfragt, um den Schuh maximal nachhaltig zu gestalten.

Produktion

VEJA lässt alle seine Schuhe in einer 50 Jahre alten Fabrik in Ceará (Norden Brasiliens) produzieren, die auf Laufschuhe spezialisiert sind. Hier ist besonders erwähnenswert, dass die Löhne über dem brasilianischen Durchschnitt liegen und 40% der Arbeiter:innen aus der unmittelbaren Nähe der Fabrik stammen. Über 80% der Arbeiter:innen gehören einer Gewerkschaft an. Die Verwendung von Kautschuk maximiert den wirtschaftlichen Wert des Waldes und unterstützt im Kampf gegen die Abholzung

Unternehmen

Die in Paris ansässige Marke hat es sich seit 2005 zur Mission gemacht, nicht nur maximal stylische Schuhe zu produzieren, sondern dabei auch einen möglichst kleinen, ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Veja kommt aus dem Portugiesischen und bedeutet „Schau hin“ – entsprechend haben es sich die Gründer Sébastien Kopp und François-Ghislain Morillion zur Mission gemacht den Konsum nachhaltig zu verändern. Wenn es um Transparenz bei der Lieferkette geht, gibt es vermutlich fast kein besseres Beispiel als VEJA.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Merkliste hinzufügenMerkliste durchsuchenVon der Merkliste entfernen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.