Vervola

"Wir nehmen uns Zeit für nachhaltige Mode und wollen lange mit unseren Lieblingsstücken Freude bereiten“

Mit vervola wollte Gründerin Susanne zunächst ein Shirt kreieren, welches sowohl zum Sport als auch in Kombination mit einer Jeans gut aussieht und das auch ohne Supermodel-Maße. Mittlerweile hat sie verschiedene Kollektionen, die wie gemacht sind für deine Yoga-Routine, aber auch zu anderen Sportarten den notwendigen Komfort und Funktionalität bieten. Um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten und keine endlichen Ressourcen zu verbrauchen, setzt vervola auf natürliche Stoffe, welche sich nach ihrer Nutzung abbauen oder recyceln lassen.
Yogawear, die sich auch im Alltag prima tragen lässt
Sehr bequeme und funktionale Kollektionen
Nur natürliche und nachwachsende Materialien
Ökologische, leicht abbaubare Farben
Handgefertigt auf Bali
Produktionspartner ist am Unternehmen beteiligt

Warum du Vervola auf PLANETICS findest

Produkt

Alle Kollektionen von vervola sind vom Yoga inspiriert, funktional und mit umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Die meist von Lezing produzierten Stoffe sind antibakteriell und somit weniger anfällig für Gerüche. Du genießt viel Bewegungsfreiheit für eine optimale Ausführung deiner Asanas und anderen sportlichen Aktivitäten. Alle Teile sind äußerst bequem und liegen sehr angenehm auf der Haut. Die Schnitte variieren dabei von slim bzw. enger anliegend, bis zu weiten, lockeren Fits.

Produktion

Produziert wird auf Bali und der Hersteller ist am Unternehmen beteiligt. Somit kann sichergestellt werden, dass alle Mitwirkenden auch entsprechend entlohnt werden und ihren Job gerne machen. Die Produktion ist außerdem darauf aus, ihren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Beim Färben der natürlichen Stoffe werden deshalb auch ausschließlich natürliche und leicht abbaubare Farben eingesetzt, welche die Produkte mit Batikoptik und tollen Farbkombinationen so einzigartig machen.

Unternehmen

Gründerin Susanne will mit ihren Kollektionen Freude bereiten und das nicht nur für ihre Kund:innen. Aus diesem Grund hat sie ihren Produktionspartner am Unternehmen beteiligt. Das macht vervola auch zu einer besonderen Brand, für welche die Profite nicht an erster Stelle stehen. Die Gewinne sollen deshalb möglichst wenig in Werbung und dafür mehr in sinnvolle Projekte fließen.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Merkliste hinzufügenMerkliste durchsuchenVon der Merkliste entfernen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.