Wer kennt sie nicht? Die klassischen Vorsätze zum Jahresbeginn: Mehr Bewegung, gesünder ernähren, weniger Stress. Verbesserungspotenzial gibt es immer, aber die meisten Neujahrsvorsätze werden schon bald wieder über Bord geworfen bzw. vergessen, um im darauffolgenden Jahr erneut auf der Liste der Vorsätze zu landen. 

Wie wäre es, wenn du es dieses Jahr mal anders angehst und dir statt der klassischen Vorsätze lieber welche vornimmst, die deinen Lifestyle nachhaltiger und verantwortungsvoller gestalten. Besonders im Bereich Sport kannst du damit viel positiv verändern. Nicht nur für dich, sondern auch für den Planeten! 🌍 Wie wäre es z.B. mit nachhaltigem und langlebigem Workout-Equipment für das eigene Home Gym? Oder Outdoor-Sportkleidung, die dich lange durch den Wintersport begleitet und motiviert?

In diesem Blogartikel stellen wir dir vier nachhaltige Neujahrsvorsätze vor, die du einfach in dein Leben und deine Sportroutine integrieren kannst und die 2022 zu deinem sportlichsten, nachhaltigsten Jahr machen können! 💚 Denn jeder weiß: Mit dem richtigen Outfit und Equipment ist man gleich doppelt so motiviert 💪

Vier nachhaltige Neujahrsvorsätze

  1. Plastik reduzieren
  2. Weniger ist mehr
  3. Auf die Herkunft und Produktion achten
  4. Recyceln

 

Nachhaltiger Neujahresvorsatz Nr. 1: Plastik reduzieren

Jedes Jahr gelangen ca. 10 Millionen Tonnen Plastikmüll in unsere Ozeane. Dadurch sterben pro Jahr ca. 100.000 Meerestiere 🐙🐟 und 1 Million Vögel 🐦. Es sind sogar bereits ganze Inseln aus dem Plastikmüll entstanden. Diese sind zum Teil 4-5 mal so groß wie Deutschland. Das ist absolut nicht nachhaltig und gefährdet unsere Natur!

Deinen Plastikmüll zu reduzieren ist ein toller Neujahrsvorsatz, denn das kannst du ganz einfach im eigenen Alltag umsetzen: Achte z.B. beim Lebensmitteleinkauf darauf, zum Glas, anstatt zur Plastikverpackung zu greifen. Das funktioniert sehr gut bei Molkereiprodukten und Getränken. Koche und backe selbst 🥣, am besten mit frischen Zutaten 🥦. Damit sparst du allgemein sehr viel Verpackungsmüll.

Plastik ist jedoch nicht nur in Verpackungen zu finden, sondern auch in deiner Kleidung. Viele Kleidungsstücke werden aus synthetischem Material hergestellt, vor allem Sportkleidung. Greife für dein Workout 🏋️‍♂️am besten zu Produkten aus natürlichen Materialien wie Merinowolle, Bio-Baumwolle und Tencel sowie recycelten Materialien wie ECONYL®. Diese Faser wird aus alten Fischernetzen und Plastik aus dem Meer gewonnen. So schließt sich der Kreislauf wieder und du hast kein neues Plastik gekauft, das die Umwelt unnötig belastet und handelst nachhaltig.

Leggings aus Plastik, nachhaltige Neujahresvorsätze, Plastik reduzieren

Beim Kauf neuer Sportkleidung kannst du diesen Neujahrsvorsatz ganz einfach auf PLANETICS umsetzen. Hier findest du Marken, die sowohl auf natürliche als auch recycelte Materialien setzen. Pretty Clear, Fitico und Re-Athlete produzieren beispielsweise Fitnesswear aus ECONYL®. Iron Roots , Vidar Sport und runamics verwenden gar kein Plastik, sondern ausschließlich pflanzliche Materialien. Hier kommst du direkt zu unseren Produkten:


 

(Tipp: Da sich auch recyceltes Plastik in Mikroplastik zersetzt, benutze beim Waschen einen speziellen Filter oder Waschbeutel, um zu verhindern, dass das Mikroplastik ins Wasser gelangt.)

 

Nachhaltiger Neujahrsvorsatz Nr. 2: Weniger ist mehr

Ein weiterer guter Neujahrsvorsatz für einen nachhaltigeren Lifestyle im neuen Jahr ist, weniger zu kaufen 🛒, aber dafür in besserer Qualität. So hast du auch länger etwas von deinen Errungenschaften. Das gilt vor allem für Kleidung. Hiervon wird jährlich, oft unter grausamen Bedingungen und in schlechter Qualität, im Übermaß produziert (#fastfashion). Du brauchst nicht drei Sportleggings. Investiere lieber in eine Leggings, die gut sitzt, gefällt und langlebig ist. So tust du nicht nur dir selbst, sondern auch anderen und der Umwelt einen Gefallen.


Außerdem: Wenn du weniger Klamotten, aber dafür aus hochwertigem Material besitzt, musst du auch weniger waschen und sparst Wasser 💧, denn Marken nachhaltiges Workout Equipment für Neujahresvorsätzewie z.B. runamics oder Iron Roots stellen Sportkleidung her, die aufgrund des natürlichen, geruchshemmenden Materials öfter getragen werden kann.

Auch bei Sportgeräten lohnt es sich, auf Qualität zu achten. Richte dir dein Home Gym mit langlebigen Geräten aus nachhaltigen Materialen wie Holz oder recycelten PET-Flaschen ein. Ein Springseil, Liegestützgriff und Balance Board wären doch schonmal ein guter Start für dein nachhaltiges Home Gym! 🏋️‍♀️  

Hier geht’s zum Home Gym Equipment


Nachhaltiger Neujahrsvorsatz Nr. 3: Auf die Herkunft und Produktion achten

Integriere diesen nachhaltigen Vorsatz, indem du darauf achtest, wo die Produkte, die du konsumierst, herkommen und wie sie hergestellt werden. Das gilt nicht nur für Nahrungsmittel, bei denen du am besten stets zu saisonalen, regionalen oder Bio-Produkten greifst, sondern auch für Kleidung.

Viele wissen nicht, wo und unter welchen Umständen ihre Kleidung produziert wurde. Die Näher*innen in den Fabriken müssen oft unter schrecklichen Bedingungen arbeiten und die Umwelt leidet unter der immensen Belastung durch die eingesetzten giftigen Chemikalien (die du dann auch auf deiner Haut trägst). Achte daher auf Produkte von Marken, die Wert auf Nachhaltigkeit sowie faire Arbeits- und Produktionsbedingungen legen. Produkte, die eben gut für Mensch und Planet sind 🌎. Solche Produkte, vor allem im Sportsegment, findest du bei uns. Viele der Marken produzieren lokal und Marken wie Re-Athlete sogar nur auf Bestellung, um nur das Benötigte zu produzieren und Ressourcen effizient zu nutzen.  


Nachhaltiger Neujahrsvorsatz Nr. 4: Recyceln

Der vierte und letzte Vorsatz für ein nachhaltigeres Leben dreht sich um Recycling. Statt immer wieder neu produzierte Ware zu kaufen, setze, wie bereits erwähnt, z.B. auf Ware aus recycelten Materialien. Auch Sportkleidung gibt es aus recyceltem Material. Wenn du dir nicht sicher bist, wo du diese finden kannst, ist PLANETICS eine gute Anlaufstelle für dich. Wir führen viele Marken, die auf Recyclingmaterial setzen, wie z.B. die Marke Pyua, die High Performance Outerwear aus 100% recyceltem Material herstellt und damit auf Zirkularität setzt, um den Textilkreislauf in Zukunft komplett zu schließen.

Entdecke PYUA und ihre Mission für Zirkularität

 

Nachhaltige Winterkleidung für Neujahresvorsätze

Du kannst diesen nachhaltigen Vorsatz aber auch auf anderem Wege umsetzen und beispielsweise Secondhand-Kleidung kaufen oder deine Kleidung zur Änderungsschneiderei bringen, anstatt sie wegzuwerfen. Du kannst kaputte Gegenstände in einem Repair-Café oder einer Werkstatt reparieren lassen 🔨 oder selbst Dinge upcyceln, indem du aus Altem Neues machst. Du kannst z.B. aus einer alten Kiste einen Nachttisch basteln oder aus einer vierseitigen Küchenreibe eine Hängeleuchte. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

 

Und so gelingt es, deine nachhaltigen Vorsätze umzusetzen

Du fragst dich jetzt sicher, wie du diese Vorsätze am besten in deinem Alltag umsetzt bzw. integrierst, sodass du nachhaltiger lebst und sie vor allem am Ende auch beibehältst. Nun, dafür gibt es keine Zauberformel 🔮, aber wenn es ein Zauberwort gäbe, würde es wohl „Gewohnheit“ lauten. Du musst es dir zur Gewohnheit machen, die genannten Punkte umzusetzen, und zwar regelmäßig. Am besten für mindestens zwei Monate 🗓, denn so lange braucht der Mensch, Studien zufolge, um neue Gewohnheiten zu etablieren.

Unser Tipp: Auch hier ist weniger mehr. Nimm dir erst einmal einen Vorsatz vor und schau, wie es läuft. Wenn du den Vorsatz eine Zeit lang einhalten konntest (mind. 2 Monate) und du motiviert bist, dann nimm dir für das neue Quartal einen weiteren Vorsatz vor 💪. So wirst du Schritt für Schritt einen nachhaltigeren Lebensstil etablieren. Und wichtig ist, sich immer bewusst zu machen, dass jede noch so kleine Veränderung einen Unterschied macht!

Wenn du willst, folge uns auf Instagram - dort erinnern und motivieren wir dich regelmäßig, einen nachhaltigen und aktiven Lebensstil zu führen. So wird die Integration in deinen Alltag super leicht! 

Wir wünschen dir ein tolles neues (und nachhaltiges) Jahr und viel Erfolg dabei, deine Vorsätze einzuhalten!

Dein PLANETICS Team 💚🌎

 

Bei PLANETICS findest du eine sorgfältig kuratierte Auswahl an nachhaltigen und fairen Sportartikeln, die es dir erleichtert, genau das zu finden, was du suchst. Nämlich Sportartikel, die keine sozialen oder ökologischen Schäden anrichten, sondern gut für Mensch und Umwelt sind. Die nachhaltigen Vorsätze, die wir dir in diesem Blogbeitrag vorstellen, setzen wir jeden Tag mit unserer Arbeit um. Sie sind die Werte, nach denen wir unsere Arbeit ausrichten.